8. Auflage Buchführung und Bilanzierung

Am 8. Januar 2020 erscheint die 8. Auflage von Buchführung und Bilanzierung. Seit dem Erscheinen der 7. Auflage Anfang 2017 hat sich enorm viel verändert. Die 8. Auflage enthält um die 1.000 Aktualisierungen. Damit ist das Buch dann auf dem aktuellen Stand 2020 für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie für den internationalen Rechnungslegungsstandard IFRS.


Rechnungsabgrenzung und Verbuchung gegen Verbindlichkeiten

Wenn der Einkauf mal wieder ganz tolle Konditionen verhandelt hat, bedeutet das für die Buchhaltung und Bilanzierung, dass es neue ganz doll spannende Fälle zu bearbeiten gibt. Dazu ein kleines Beispiel. Es wurden neue 3D-Drucker für die Produktion gekauft. Ein 3D-Drucker kostet 600 Euro. Dazu kommt noch ein Wartungsvertrag mit einer jährlichen Wartungszahlung von 100 Euro. Der Hersteller der 3D-Drucker kämpft um Marktanteile und hat sich deshalb auf eine Bezahlung über drei Jahre eingelassen. Im ersten Jahr werden 200 Euro plus Wartung fällig, im zweiten Jahr ebenso und und auch im dritten Jahr; dann sind die 600 Euro bezahlt. Da das Geschäftsjahr des Herstellers nicht dem Kalenderjahr entspricht, sondern immer am 1. Juli beginnt, läuft die Wartung auch immer vom 1. Juli bis zum 31. Juni.  Wie das Beispiel behandelt werden muss erfährst du in meinem Blog.