Steuern

Energiekosten – geplante Entlastungen Stand April 2022
Steuern · 03. April 2022
Die deutsche Bundesregierung hat für das Jahr 2022 bereits einige Entlastungen beschlossen. Dazu kommen nun, veranlasst durch den Krieg weitere angekündigte Maßnahmen. Bereits beschlossen sind: · Der Arbeitnehmer-Pauschbetrag, auch bekannt als Werbungskostenpauschale wird rückwirkend vom 1. Januar an von 1.000 auf 1.200 Euro angehoben. Für alle Arbeitnehmer, deren Werbungskosten unter 1.000 Euro liegen eine spürbare Steuerentlastung. Konnten bislang jedoch bereits mindestens 1.200 Euro...

Einnahmen-Überschussrechnung – die Basics
Steuern · 23. Januar 2022
Dieser Blog richtet sich an alle, die bis jetzt fast keine Vorkenntnisse zur Einnahmen-Überschussrechnung, kurz EÜR, haben und mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen. Sei es hauptberuflich oder nebenher.

Steuern sparen mit Kirchensteuer kappen
Steuern · 12. Dezember 2021
Dieser Blog ist für alle Interessant, die Kirchensteuer zahlen und in Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland oder Baden-Württemberg arbeiten beziehungsweise leben.

Details zur Steuerfreiheit kleiner Solaranlangen in Deutschland
Steuern · 13. November 2021
Mit Schreiben vom 29. Oktober 2021 hat das Bundesfinanzministerium nochmal ein Schreiben zur Steuerbefreiung kleiner Solaranlagen veröffentlicht. Darin wird anhand von Beispielen die Neuregelung erläutert. Ich zitiere und vereinfache dabei meistens die Formulierungen zur besseren Verständlichkeit.

Reisekosten 2022
Steuern · 11. Oktober 2021
Pandemiebedingt keine Änderung Wegen der Coronapandemie aktualisiert das Bundesfinanzministerium die Auslands- und Auslandsübernachtungsgelder nicht.

Steuern · 04. Juli 2021
Am 2. Juni 2021 hat das Bundesministerium der Finanzen das Schreiben »Gewinnerzielungsabsicht bei kleinen Photovoltaikanlagen und vergleichbaren Blockheizkraftwerken« veröffentlicht. Damit entfällt für einige Betreiber von Photovoltaikanlagen auf Antrag die Pflicht zur Erstellung einer Einnahmen-Überschussrechnung und in Konsequenz auch die Versteuerung der dabei erzielten Einkünfte.
Steuern · 26. Juni 2021
Die stille Beteiligung ist eine einfache Art der Unternehmensfinanzierung und zugleich auch für viele eine interessante Anlageform, wenn Sie das Geld bei vertrauenswürdigen Bekannten oder Verwandten mit einem gut funktionierenden Geschäftsmodell anlegen können.
Steuern · 20. Juni 2021
Seit dem 1. Juli 2021 gibt es einen deutliche höheren jährlichen Freibetrag und darüber liegende Beträge müssen aufgrund der neuen Regel auch nicht mehr sofort versteuert werden.
Steuern · 24. April 2021
Sieben Tipps zu Corona und die Steuererklärung
Steuern · 16. April 2021
Vor ein paar Jahren hat die deutsche Finanzverwaltung ein neues Risikomangementsystem eingeführt. Dabei werden alle Steuerfälle in drei Risikoklassen eingestuft. Nach diesem Blog könnt ihr in etwa einschätzen, in welcher Schublade ihr steckt.

Mehr anzeigen